Der Ursprung

Der Ursprung der von uns gespielten Musik ist in Schottland zu finden. Durch das britische Militär wurde die Musik und das Auftreten entscheidend beeinflusst, daher auch das Marschieren in Formation und das uniforme Erscheinungsbild einer Pipeband.

Da wir eine traditionelle Pipeband sind, orientieren wir uns dementsprechend an dieser Tradition. Außerdem sieht es einfach gut aus.

Bandziele

Wir sind eine Berliner Pipeband, die sich zum Ziel gesetzt hat, viel live zu spielen und sich musikalisch stetig weiter zu entwickeln. Das Repertoire besteht größtenteils aus irischen und schottischen Musikstücken. An Instrumenten haben wir neben der Great Highland Bagpipe (kurz »Pipe«) noch das Drumcorps mit Snaredrum, Tenordrum (eine Art Tom) und Bassdrum.

Live liegt unser Schwerpunkt auf sog. »Competitions« (Wettbewerben), da wir den direkten Vergleich und Austausch mit anderen Pipebands als ideal für die eigene Weiterentwicklung ansehen. Außerdem treten wir auch bei Stadtfesten, Firmenfeiern und sonstigen Veranstaltungen auf.

Das Logo und der Name

Die Distel ist das Nationalsymbol von Schottland. Deswegen findet man die Distel (engl.: »thistle«) auch in unserem Namen und unserem Logo wieder.